WILLKOMMEN IN KROATIEN: Zeitloser Charme!
VERGLEICH

Labin (Labin, Istrien)

Labin liegt in der südöstlichen Region von Istrien, auf einem Hügel oberhalb von Rabac und 5km vom nächsten Hafen. Früher hieß es Albona, und es wurde zum ersten Mal im Jahr 285 erwähnt.

Labin, Reiseführer für Urlaub in Labin, Istrien


Labin


Labin panorama Die mittelalterliche Stadt Labin liegt auf einem Hügel oberhalb von Rabac. Sein alter Name Albona bereits im Jahre 285 erwähnt. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, der Reformator und Mitarbeiter von Martin Luther, ist es ein kulturelles und Verwaltungszentrum heute. Labin, eine historische Stadt auf einem 320 Meter hohen Hügel und nur drei Kilometer vom Meer entfernt, wurde bereits von 2000 Jahre besiedelt. Sein alten illyrischen-keltische Name war Albona oder Alvona und es wurde wahrscheinlich von den Kelten im 4. Jahrhundert v. Chr. gegründet auf den Ruinen der antiken Stadt. Einige Historiker sagen, dass es durch die Illyrer wurde im 11. Jahrhundert v. Chr. befestigt. Die gleichen Historiker erzählen, dass Albona in der keltischen Sprache „eine Stadt auf dem Hügel“ oder „einer erhöhten Siedlung“ bedeutet. Titus Livius sagte, dass Labin Bewohner Piraten waren. Nach den Streitigkeiten zwischen den Einheimischen und den Römern, die im 3. Jahrhundert v. Chr. begonnen hatte, kam Istra unter der römischen Herrschaft im Jahre 177 v. Chr. Die Grenze war der Fluss Raša. Labin und seiner Umgebung wurde ein integraler Bestandteil der Illyrer, die römische Provinz mit einem hohen Maß an Unabhängigkeit und Autorität über die umliegenden Siedlungen. Das älteste schriftliche Dokument über Labin ist ein Relief aus dem 3. Jahrhundert mit der Aufschrift „RES PUBLICA ALBONESSIUM“. Die Stadt verbrachte den größten Teil seiner späteren Geschichte unter die venezianische Regierung, die ziemlich erkennbar durch seine Architektur ist. Für die zwei letzten Jahrhunderten, Bergbau war die exklusive Wirtschaft der Region. Labin war das wichtigste kroatische Bergbaustadt, und es ist bekannt für seine Rebellion im Jahr 1921, wenn 2000 Bergleute aus Protest gegen das Faschismus gründete die Labin Republik, die nur einen Monat dauerte. Nach einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt, besuchen Sie das Stadtmuseum mit seiner archäologischen und einzigartigen Exponaten in diesem Teil Europas, ein Miniatur-Bergwerk.

Foto kaufen


Wenn Sie ein von dem nächsten Bild kaufen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@istriasun.com
Labin, Istrien Labin, Istrien