WILLKOMMEN IN KROATIEN: Zeitloser Charme!
VERGLEICH

Euphrasius – Basilika (Porec, Istrien)

Der Komplex der Euphrasius- Basilika ist das wertvollste Denkmal von Poreč, eingetragen in die Liste der UNESCO des Weltkulturerbes. Der im 6.Jh. erbaute Komplex – Basilica gemina, das Baptisterium und der Bischofspalast – ist ein einzigartiges Beispiel byzantinischer Kunst.
Euphrasius – Basilika Info

Höhle Baredine – Nova Vas (Porec, Istrien)

Begegnen Sie die mystische Welt der Natur, die seit tausenden von Jahren entwickelt hat, weit weg von dem Licht des Tages und der menschlichen Augen.
Höhle Baredine Info

Plava Laguna (Blaue Lagune)

Plava Laguna Resort ist für seine Schönheit bekannt.Die Ruhe, die sie umgeben, machen es ideal für einen ruhigen und erholsamen Urlaub in Istrien. Diese Szenerie ist ideal für lange Spaziergänge am Meer , Faulenzen am Strand , zu etspannen und ausruhen.

Zelena Laguna (Grüne Lagune) (Porec, Istrien)

Im Hinblick auf die hohen Standards und eine breite Palette von Einrichtungen ist Zelena Laguna ein einzigartiges Resort sowohl in Istrien als auch in Kroatien. Diese herrliche Landschaft der reinen Schönheit verbirgt eine Reihe von verschiedenen Hotels, Campingplätze und Ferienwohnungen. Das einzige was Sie tun sollen, ist kommen und genießen.

Materada Bereich (Porec, Istrien)

Natur war außergewöhnlich im nördlichen Teil von Poreč, wo Materada Bereich liegt. Alle Einrichtungen des Materada Bereich sind von Grünflächen umgeben und das einzige, was zwischen ihnen und der Nähe zum Meer sind schöne Strände und sonnen Bereichen.

Hauptstraße Decumanus (Porec, Istrien)

Decumanus verbunden der Platz Marafor im westlichen Teil der Altstadt mit Stadttoren am östlichen Ende. Forum Romanum mit dem Tempel gewidmet an die römischen Götter befindet sich auf dem Marafor Platz. Es gibt auch heute noch eine romanische Haus und ein paar schönen venezianischen gotischen Paläste.

Porec, Reiseführer für Urlaub in Porec, Istrien


Porec Geschichte


Porec Geschichte Poreč ist ca. 2000 Jahre alt. An seiner Stelle lag schon in frühgeschichtlicher Zeit eine Siedlung. Die Entwicklung der Stadt begann mit der Ankunft der römischen Legionäre und der Bildung eines Castrums. Das Aussehen der Altstadt von Poreč ist bis heute, mit den Hauptstraßen Cardo Maximus und Decumanus sowie dem zentralem Platz dem Forum erhalten geblieben. Poreč wurde in der ersten Hälfte des 1. Jahrhundert zur Stadt, bzw. zum Municipium erhoben und erhielt damals die Bezeichnung Colonia Iulia Parentium. Zur Zeit der römischen Herrschaft über das Gebiet von Poreč wurde im 3. Jahrhundert, Porečs erster Bischof Mayar, das Opfer der Christenverfolgung. Der Bischof wurde nach seinem schweren Martyrium heilig gesprochen und zum Schutzpatron der Stadt erklärt. Nach dem Zerfall des römischen Reiches herrschten die Ostgoten bis zum Übergang an das byzantinische Reich über die Stadt. Nach einer kurzen Zeit der Unabhängigkeit im 12. Jahrhundert unterstand Poreč dann den Patriarchen von Aquileia. Am längsten war die Stadt unter der Herrschaft der venezianischen Republik, sogar fünfhundert Jahre lang. Mit dem Fall von Venedig fiel sie unter die österreichische Herrschaft und schon im Jahr 1805 durch die napoleonischen Eroberungen unter die französische Verwaltung . Von 1815 bis zum Jahr 1918 fiel sie wieder unter Österreich. 1861 wurde Poreč Hauptstadt Istriens. Die Bahnlinie „Parenzana“, die Poreč Porec mit Triest verband, wurde 1902 gebaut, das erste Hotel dagegen entstand 1910. Von 1920 bis 1943, als die Stadt an Kroatien ging, war Poreč unter italienischer Herrschaft. Seit 1991 gehört Porec zur unabhängigen Republik Kroatien.

Porec Kultur


Porec Kultur Im Sommer lebt die Stadt und wird ein magischer und historischer Ort. Außerdem, wenn Sie die nationalen Schätze besuchen möchten, gibt es Galerien, die die berühmtesten Kunst halten, und die sind: Art Souvenirs, Art Studio Varzic, Atelier Gallery, Atelier 1, Fenix; Galerie M, Gallery Roco, , The Palace Zuccato, die romanische House Gallery und viele andere. Außerdem hat die Stadt zwei Theater: Theater Exit und Poreč Theater, und hat ein Kino, für diejenigen, die einen ruhigen und kulturellen Urlaub bevorzugen. Die Stadt hat ein Heimatmuseum , wo regionale Schätze und Denkmäler der lokale Geschichte geschätzt sind. Das Heimatmuseum von Poreč ist das erste Museum in Istrien, gegründet im Jahr 1884, mit seiner reichen Sammlung von Exponaten aus allen Epochen aus diesem Bereich. Das Museum befindet sich in dem Palast Sinčić aus dem 18. Jahrhundert. Im Erdgeschoss des Komplexes ist das Lapidarium mit römischen Monumenten und archäologischen Sammlung ; In den originalgetreuen barocken Salons im ersten und zweiten Stockwerk befinden sich Kunstgemälde und Exponate, wobei der Sammlung von Porträts und Gegenständen der Familie Carli aus Koper, deren einer der letzten Nachkommen in Poreč lebte, ein besonderer Platz zusteht. Sehr interessant ist auch die Sammlung der frühmittelalterlichen Flechtwerkskulpturen; das Museum hortet eine umfangreiche historische Bibliothek und Dokumentation. Internationale und lokale Künstler stellen ihre Arbeiten in der verschiedenen Galerie aus. Diese Orte sind einen Besuch wert, um mehr über die nationale Geschichte der istrischen Menschen zu erfahren. Jedenfalls ist die ganze Stadt reich an Sehenswürdigkeiten: die Reste der römischen Tempeln, romanischen, gotischen Gebäude, die bestätigen dass die Stadt ein Freilichtmuseum ist.

Porec – Freizeitangebot


Porec - Freizeitangebot Poreč ist eine sehr unterhaltsame Stadt,die viele Unterhaltung und Spaß bietet. In der Altstadt, auf dem Hauptplatz, finden im Sommer verschiedene kulturelle und unterhaltsame Shows, Live-Konzerte und Tanzaufführungen statt. Viele Restaurants organisieren Livemusik Tanz-Shows auf ihren Terrassen, Folkloregruppen Aufführungen usw. Es gibt verschiedene Konzerte: Klassische Konzerte im Atrium der Euphrasius-Basilika, wo Solisten, Symphonieorchester und verschiedenen Chören aufführen, Jazz Konzerte im Stadtmuseum Garten; Treffungen von kulturellen und künstlerischen Gruppen; Konzerte, Theater-und Kinovorstellungen, Pop-Sänger und Bands Konzerte jede Woche und vieles mehr. Für diejenigen, die Parteien und die ganze Nacht lang Unterhaltung bevorzugen, bietet Poreč folgenden Clubs: Disco Club Byblos; Colonia Club; Club International, außer denen, finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés, Tavernen, Konditoreien und verwandte entspannten Orten wo man ein interessanter Abend verbringen kann.

Diese Stadt ist der perfekte Urlaubsort mit vielen Wettbewerben. Neben dem kristallklaren Meer und mediterrane Himmel, können Sie zwischen vielen Sport-und Freizeitaktivitäten wählen. Diese sind: Segeln, Tauchen, Jet-Ski, Wasserski, Angeln und Jagen, Tennis, Radfahren, Wandern, Höhlenforschung Funktionen, Wellness-Behandlungen, Golf, Beachvolleyball, Surfen, Klettern, Reiten, Fahren, Paragliding, Para flying , Bungee-Jumping und Adrenalin Park Akros, wo viele extreme Eigenschaften für die Adrenalin-Liebhaber ausgesetzt sind. Für diejenigen, die sportliche Aktivitäten nicht vorziehen,können in die Umgebung Ausflüge machen. Es gibt verschiedene Angebote: Limski Kanal Tour; Höhle Baredine; Istriens Touren; Plitvicer Seen; Istriens Off Road, Stadt Pula, Nationalpark Brijuni, Boat Panoramafahrt durch Poreč Archipels und viele mehr.

Porec – Unterhaltung und Veranstaltungen


Viele Festivals und amüsante Veranstaltungen werden im Sommer organisiert. Die Festivals sind für jede Alter geeignet wie Poreč Kultursommer mit allen kulturellen und künstlerischen Ausstellungen von verschiedenen Künstlern, Retro Sound of 80 und 90er in der MMC Atelier, Istrien Cup, International Football Tournament, Motor Show Poreč, Rally Race – Race of Champions, Blumenmarkt Poreč; ViniIstra die Internationale Weinmesse und Ausstellung; Istrien Terra Magica Bike Race; Euröpaische Tanwettbewerb ; international Tennis Tournament; Street Art Festival,akrobatische Shows und vieles mehr.

Porec – Information


Regional Vorwahlnummer 052
Polizei 192;
Feuerwehr 193 / 451-122;
Notfall 194 / 451-244;
Busbahnhof 432-153;
Flughafen Pula 550-900;
Krankenhaus 451-611;
Hafen 452-021;
Touristverband 451-293;
Bahnhof Pula 541-733;
Allgemeine Informationen 981.

Porec – Wie kommt man?


Sie können Poreč aus vielen Richtungen erreichen wie: mit dem Bus ist Poreč mit den Städten Pula, Rijeka, Triest verbunden , mit dem Zug -die nächsten Bahnhöfe sind in Rijeka oder Pula;mit dem Flugzeug – die nächsten Flughäfen sind auf der Insel Krk und in Pula; mit dem Schiff zu den wichtigsten Häfen oder mit dem persönliche Boot zu den kleineren Häfen oder Marinas in der Stadt; mit dem persönlichen Fahrzeug kann man Poreč über einen eigenen Ausgang auf der istrischen Y, die Hauptstraße, die alle den größten Ort in Istrien verbindet, erreicht werden.

Porec – Wetterbericht